ST-Computer
2003 MyAtari Reader Awards Winner 2003 MyAtari Reader Awards Winner

Top News im Oktober 2003

Keine Top-News in diesem Zeitraum.

Weitere News im Oktober 2003

Geschichte: Atari bei der DDR-Wahl (05.10.2003 - 08:10 Uhr)

Ostalgie ist in, und passend zum gerade vergangenen Tag der deutschen Einheit hat uns Jan Daldrup eine Atari-Anzeige aus dem Jahre 1990 zukommen lassen. Atari stellte damals für die ersten (und einzigen) freien Wahlen der DDR Computer-Equipment im Wert von ca. 30.000 DEM zur Verfügung. Aber auch an anderen Wahlen in Deutschland war der Atari aktiv beteiligt. Den Artikel bzw. die Werbung von Atari finden Sie unter dem untenstehenden Link. (tr)

Atari-Werbung

(tr)

Error in Line 2003: Neue Demo für Atari ST (05.10.2003 - 08:10 Uhr)

Die Scene-Gruppe "Checkpoint" hat nach einem halben Jahr seine Demo zur "Error in Line 2003" veröffentlicht. Das 4k-Intro findet sich auf den Seiten der dead hackers society. (tr)

dead hackers society

(tr)

Xconvert 0.43e (04.10.2003 - 15:10 Uhr)

"Xconvert" ist eine Grafik-Shell für den Grafikkonverter "Nconvert" auf dem Atari. Ab sofort liegt eine an die Centurbo 060 angepasste Version zum freien Herunterladen auf der Webseite des Entwicklers bereit. Außerdem wurde eine englische Version fertiggestellt. (tr)

Gunther Beninde

(tr)

Centurbo-060-/100-Benchmarks (04.10.2003 - 08:10 Uhr)

Rodolphe Czuba hat offizielle Benchmarks der 100-MHz-Version seiner Beschleunigerkarte Centurbo 060 veröffentlicht. Der Vergleich fand zu einem Standard-Falcon-030 statt. (tr)

Czuba Tech

(tr)

Neues von ACE (03.10.2003 - 20:10 Uhr)

Der Software-Synthesizer "ACE MIDI" für den Atari Falcon macht Fortschritte. Derzeit wird weiter an einer Anpassung an die Beschleunigerkarte Centurbo 060 gearbeitet. Das kommende Update wird aber noch weitere Neuerungen enthalten. So wird mit der stärkeren Hardware die Anzahl der möglichen polyphonen Stimmen steigen. Derzeit sind 20 bis 24 gleichzeitige Stimmen inklusive Effekten möglich. Ein kleines Display zeigt die aktuelle Nutzung der Polyphonie an. Die Sound-Engine wird optimiert, sodass die CPU entlastet wird. Samples können ab sofort auch im Fast-RAM des Falcon gehalten werden, sofern dieses vorhanden ist. Der Zugriff wird dadurch also erheblich beschleunigt. Außerdem soll die Stabilität des Programms auf Beschleunigern verbessert werden.

Mit einer neuen Version von ACE MIDI ist zu rechnen, sobald dfie Lauffähigkeit auf der CT60 gewährleistet ist. (tr)

new beat

(tr)

Oktober-Version von Eureka (03.10.2003 - 08:10 Uhr)

Das 2D-/3D-Grafikprogramm Eureka liegt in einer neuen Version vor. Wie immer gibt es unterschiedliche Versionen für verschiedene Rechnerausstattungen (000, 020, FPU). (tr)

Eureka

(tr)

STFA 2.02 (03.10.2003 - 08:10 Uhr)

"STFA" ist ein Soundtreiber für den Yamaha-Chip des Atari und einige Hardware-Erweiterungen (MV 16, ST Replay, P-Sound, ...). Die neue Version arbeitet hervorragend mit dem Aniplayer zusammen. Außerdem wurde die Funktion auf der Centurbo 060 gesichert. (tr)

STFA

(tr)

Fernsteuerung für den Atari (03.10.2003 - 08:10 Uhr)

GemRemote nennt sich ein neues Programm, das die Bedienung des Atari durch einen externen Rechner innerhalb eines Netzwerks ermöglicht. Vorausgesetzt wird STinG. Auf der Webseite der französischen Gruppe "Removers" finden sich neben dem bisher undokumentierten Serverprogramm auch dessen Sourcecode sowie ein Client für Linux. (tr)

GemRemote

(tr)

AtarIRC 1.25 (02.10.2003 - 14:10 Uhr)

Der beliebte IRC-Client "AtarIRC" liegt ab sofort in einer neuen Version vor. Berichtigt wurde in der Version 1.25 ein Fehler, der unter anderem T-Online-Benutzer davon abhielt, an Chats teilzunehmen. Außerdem wurden die monochromen Texteffekte entfernt. (tr)

AtarIRC

(tr)

APEX Media noch erhältlich (01.10.2003 - 14:10 Uhr)

Wer das Grafik- und Animationsprogramm "APEX Media" für den Atari Falcon noch erstehen möchte, sollte zusehen: das britische Unternehmen "cortex design" verkauft den Klassiker derzeit für £ 20.--, solange der Vorrat reicht. Das englischsprachige Handbuch kommt auf £ 10. APEX Media läuft auch mit den Beschleunigern Nemesis (640 x 480 in True Colour) bzw. Afterburner 040. (tr)

APEX Media

(tr)

Neue Version von Vorlex (01.10.2003 - 08:10 Uhr)

Die Namens-Datenbank "Vorlex" liegt ab sofort in einer neuen Version vor. Nun sind mehr als 5.000 Vornamen und (neu!) 20.000 Nachnamen enthalten. Die Oberfläche ermöglicht eine Skin-Verwaltung. Derzeit handelt es sich noch um eine Betaversion, Ausdrucke sind noch nicht möglich. (tr)

Pink Panther Produktion

(tr)

MyAtari 10-2003 (01.10.2003 - 08:10 Uhr)

Das britische Online-Magazin "MyAtari" hat seine Oktober-Ausgabe veröffentlicht. Enthalten sind wieder sehr viele äußerst interessante Berichte, darunter ein Artikel über die Einbindung eines Atari ST in ein Netzwerk. Außerdem begeht die MyAtari in diesem Jahr ihren dritten Geburtstag - herzlichen Glückwunsch! (tr)

MyAtari

(tr)

News-Suche
 
Das aktuelle Heft
Cover der aktuellen ST-Computer';
Updates
12521 Programme insgesamt.
 Updates/Neu
Lotus Esprit Turbo Challenge STe 1.0 * Voc! 0.62PL1 * BALLSHMD * STE Slides Volume 1 * Dragon 1K * Square V2 * Kronos 2.50 * Chess64hi * Pink Chopper * Bitch, I'm flashy! *
Top-Software

>Escape Paint
>PixArt 4.5x
>ZX81-Emulator
>Atari-Zeitschriften
>Phoenix 5.5
>HomePage Penguin 3.05
>Fiffi
>Chatter/Teli
>SysGem
>Icon Extract
>Draconis English Manual
>Rational Sounds 2.0.2
>qed 5.0.2

Links

*Atari
*Atari ColdFire Project
*Amiga Future
*Atari Document Archive
*MyAtari
*atos
*AtariAge
*Atari Gamer
*Atari Times
*Atari Public Domain Serien
*dead hackers society
*Demozoo
*FreeMiNT Project website
*stc archiv
*ABBUC
*The Atari Museum
*ATARImuseum.de
*HomeCon

Foren

*Atari Home
*Atari-Forum.com
*NexGam Atari-Forum
*Yaronet Forum Atari (fr)

Termine

*STNICC 2032
18.12.2032 - 19.12.2032

© 2001-2020 ST-Computer. Classic theme by Thomas Raukamp.