ST-Computer
2003 MyAtari Reader Awards Winner 2003 MyAtari Reader Awards Winner

Top News im September 2001

Marathon 2.0 (18.09.2001 - 13:15 Uhr)

Mit Marathon 2.0 steht nun seit Version 1.7 eine neue, in vielen Punkten verbesserte Version des E-Mail-Clients aus dem Draconis-Paket zur Verfügung. In diese Version wurden zahlreiche Wünsche der Anwender integriert, damit Marathon 2.0 mehr ist als ein einfacher E-Mail-Client. Hinzugekommen sind vor allem Funktionen, um die Archivierung und Verwaltung von Nachrichten noch komfortabler und einfacher zu gestalten. Aber auch an neuen Funktionen wurde nicht gespart. Damit sind nun viele der Features auch auf dem Atari verfügbar, die es bisher nur auf PC und Mac gab.

So können nun z.B. alle Nachrichten in einer Baumstruktur verwaltet werden, wie das auch bisher schon bei manch anderen Mail-Programm üblich war. Durch die Verschachtelung von Ordnern, Unterordnern und Postfächern ist es möglich sich eine geordnete Ablage zur organisieren. Außerdem können in der Baumstruktur nun "Identitäten" verwaltet werden. Damit können Sie sich verschiedene Konfigurationsprofile erzeugen. Dieses kann für die Erstellung von verschiedenen Konfigurationen für einen Anbieter aber auch in verschiedensten Konfiguration für verschiedene Anbieter gelten. Um das oftmals aufwändige Heraussuchen von Empfängeradressen zu umgehen, wurde dem Editor außerdem eine Auto-Vervollständigungs-Funktion gegönnt. Es werden also bei der Eingabe automatisch Vorschläge gemacht. So reicht es oftmals, die ersten Buchstaben der E-Mail-Adresse einzugeben, und der weitere Teil wird automatisch ergänzt.

Dies war nur eine kleine Zusammenfassung der gebotenen Möglichkeiten. Details und Screenshots finden Sie auf der Marathon-Webseite.

https://web.archive.org/web/20011006065513/http://draconis.atari.org/draconis/mara2/index.htm

(tr)

Weitere News im September 2001

Seite 1 Seite 2 Seite 3 Seite 4

Workshop zu NeoN Grafix 3D (29.09.2001 - 08:10 Uhr)

NICE Entertainment veröffentlichte einen Workshop in 4 Teilen, der auf die verschiedensten Aspekte der Gestaltung von dreidimensionalen Objekten mit dem Raytracing-Programm "NeoN Grafix 3D" mit Atari und PC eingeht. Die verschiedenen Workshop-Teile liegen im PDF-Format vor. Ergänzt wird das Angebot durch ein Glossar und einen Download-Bereich. Außerdem gab NICE Entertainment an, dass man sich zurzeit in Verhandlungen mit dem Atari-Inhaber "Infogrames" befindet, um offizielle Atari-Merchandising-T-Shirts zu erstellen. (tr)

NICE Grafix

(tr)

Redaktion derzeit schlecht erreichbar (28.09.2001 - 08:10 Uhr)

Die Redaktion der st-computer ist bis enschließlich kommenden Mittwoch schlecht erreichbar, da wir derzeit in neue Räumlichkeiten umziehen. Wir bitten um Verständnis. (tr)

st-computer

(tr)

Übersetzer für TOSgroup-Seiten gesucht (28.09.2001 - 08:10 Uhr)

Für die Webseiten des TOS-Standardisierungsgremiums wird ein ܜbersetzer gesucht, der die Homepage in die englische Sprache übertragen kann. Da der Ansatz der TOSgroup sicher den ganzen Markt betrifft, sollen internationale Besucher nicht ausgeschlossen werden. (tr)

TOSgroup

(tr)

MégaPOV (26.09.2001 - 08:10 Uhr)

Für das Raytracing- und Animationspaket POV steht ab sofort die Erweiterung "MégaPOV" in der Version 0.7 bereit. MégaPOV steht in verschiedenen Versionen für Rechner mit 68000-, 68030 + 68881- sowie 68020- bis 68060-CPU zur Verfügung. (tr)

Le Coat's Home

(tr)

HDDriver 8.1 (26.09.2001 - 08:10 Uhr)

Das Festplatten-Treiberpaket HDDriver steht in der Version 8.1 zur Verfügung. Die aktuelle Version bietet einige Neuerungen, Optimierungen und Verbesserungen. So erlaubt HDDRUTIL das Aktivieren und Deaktivieren von Partitionskennungen. Benutzerrechte unter MiNT werden beachtet. Die Kompatibilität mit dem Fast-RAM der Centurbo II und des Afterburner wurde verbessert. Außerdem werden nun auch IDE-Platten mit mehr als 128 GBytes unterstützt (bisher noch nicht getestet). Die Online-Hilfe wurde erweitert.

HDDriver kostet mit deutschem Handbuch € 34.--. Ein Update von Version 8.0 kommt auf € 10.--. Besitzer der Version 7.9 zahlen € 15.--. Ein Update von älteren Versionen kostet € 20.--. Eine Demoversion steht zum Herunterladen bereit. (tr)

HDDriver

(tr)

The Ultimate History of Video Games (26.09.2001 - 02:10 Uhr)

Freunde des Classic Gaming können sich über eine neue Buchveröffentlichung zum Thema freuen. "The Ultimate History of Video Games" beschreibt 25 Jahre Videospiel-Geschichte. Es dürfte klar sein, dass auch Atari seinen verdienten Platz zugewiesen bekommt. Das Buch ist für derzeit nur US-$ 15.16 beim Online-Händler Amazon.com zu beziehen. (tr)

Bestellen auf Amazon.com

(tr)

z26 1.49 (26.09.2001 - 01:10 Uhr)

SolidaritätDer VCS 2600-Emulator z26 für Windows-Systeme liegt ab sofort in der Version 1.49 vor. Es wurden einige Neuerungen und Optimierungen implementiert. So wurde die Unterstützung verschiedener Videomodes verbessert. z26 liegt zum freien Herunterladen bereit. (tr)

z26 für Windows

(tr)

September 11th Relief Auktion (26.09.2001 - 01:10 Uhr)

SolidaritätDer amerikanische Online-Dienst AtariAge.com hat ein Auktions-Programm gestartet, dessen Erlöse den Opfern der tragischen und sinnlosen Terroraktionen auf New York und Washington zugute kommen sollen. AtariAge sucht nach Einzel- und Sammlerstücken (nicht nur) aus der Atari-Welt, die dann auf "Auction for America" bei eBay versteigert werden. Das Team lagert die Artikel, fotografiert, beschreibt und verschickt sie an den Höchstbieter. Erste Einsendungen liegen bereits vor und können auf AtariAge.com eingesehen werden. Wer sich an dieser Aktion beteiligen und seinen Beitrag leisten will, sollte AtariAge besuchen. Vielen Dan auch von dieser Stelle aus. (tr)

AtariAge

(tr)

Autoren gesucht (25.09.2001 - 10:10 Uhr)

Die Redaktion der st-computer sucht Autoren, die sich folgender Themen annehmen können:

  • Internet Radio mit FalcAMP
  • Testbericht FunMedia unter Berücksichtigung der Videofunktionen
  • Testbericht Mountain

Interessenten wenden sich bitte per E-Mail direkt an Thomas Raukamp. (tr)

Autor werden!

(tr)

Neue Atari-Homepage (25.09.2001 - 10:10 Uhr)

Es gibt wieder einmal eine neue deutschsprachige Webseite rund um unser Lieblingsthema Atari im Web. Die Homepage enthält viele interessante Programme, die vielleicht noch nicht jeder User besitzt, für die verschiedensten Anwendungsbereiche. Ein Besuch ist die private Homepage auf jeden Fall wert. (tr)

Atari-Webseite

(tr)

X11-Server 0.14 (25.09.2001 - 10:10 Uhr)

MiNTDie Entwicklung des X11-Server für GEM-Systeme geht rapide voran. Nun wurde die aktuelle Version 0.14 zum Herunterladen bereit gestellt, die zahlreiche Verbesserungen bzw. Optimierungen enthält. Voraussetzung für den Betrieb ist ein aktuelles MiNT-System und ein Rechner, der mindestens eine 68030-CPU enthält. (tr)

X11-Server/GEM

(tr)

ST-Demos online (25.09.2001 - 10:10 Uhr)

Die Scene-Webseite "Dead Hackers Society" hat die Ergebnisse der aktuellen Online-Competition online gestellt. Es finden sich nicht weniger als neun neue Demoscreens, zehn Bilder und acht Chipmusik-Veröffentlichungen. (tr)

Dead Hackers Society

(tr)

MyAtari mit neuen Artikeln (25.09.2001 - 09:10 Uhr)

Das britische Online-Magazin MyAtari veröffentlichte zwei neue Artikel in seiner aktuellen September-Ausgabe. Exklusiv ist der Bericht über die Scene-Party "Unconventional 2001" in Deutschland. Außerdem findet sich eine Besprechung des E-Mail-Clients MyMail 1.50. (tr)

MyAtari

(tr)

Neues für Omikron Basic (25.09.2001 - 09:10 Uhr)

Rund um die Programmierumgebung Omikron Basic gibt es einige Neuveröffentlichungen. So steht mit "OM-WINs" eine neue GEM-Library mit automatisierter Message-/Event-Verarbeitung, Programmier-Schnittstelle und vielen Erweiterungen bereit. Ein einführender Hypertext uund Demoprogramme werden gleich mitgeliefert. Auch sonst gibt es einige Neuerungen:

  • OM-RSCDO erzeugt Programme und Libraries aus RSC-Dateien.
  • OM-CHECK ist ein Programmanalysator.
  • OM-CUT ist ein rekursiver Programm-Optimizer
Die Programme stehen zum freien Herunterladen bereit. (tr)

Charly Bauer

(tr)

TOSgroup online (25.09.2001 - 09:10 Uhr)

Die TOSgroup ist ein Standardisierungsgremium rund um TOS-kompatible Betriebssysteme, das von Richard Gordon Faika (RGF Soiftware) initiiert wurde und zusammen mit Frank Nauman (FreeMiNT) und Ralph Lowinski gegründet wurde. Die Gruppe ist in der Planungs- und Aufbauphase, die Homepage ist aber bereits online. Natürlkich werden weitere Mitglieder für die TOSgroup gesucht.

Als erstes Projekt ist die Festlegung eines Standards für Online-Dokumentationen geplant. Hier bieten sich die Standards HTML und ST-Guide an. Wer in diesem Thema mitdiskutieren möchte, sollte das Forum der Webseite besuchen. Rege Beteiligung ist selbstverständlich erwünscht. Gestalten Sie also die Atari-Zukunft mit!

In einer der kommenden Ausgaben der st-computer wird sich ein Interview mit den Initiatoren der TOSgroup finden. (tr)

TOSgroup

(tr)

Berichterstattung geht weiter (25.09.2001 - 09:10 Uhr)

Die News-Berichterstattung aus der Atari-Welt geht wie gewohnt weiter. In der vergangenen Woche waren unsere Büros für einige Tage nicht besetzt, da wir nach dem ausgefallenen Sommerurlaub ein paar Tage ausspannen mussten. In den nächsten zwei Tagen sollten wir wieder auf dem neuesten Stand sein. Vielen Dank für das Verständnis.

st-computer

Marathon 2.0 (18.09.2001 - 13:15 Uhr)

Mit Marathon 2.0 steht nun seit Version 1.7 eine neue, in vielen Punkten verbesserte Version des E-Mail-Clients aus dem Draconis-Paket zur Verfügung. In diese Version wurden zahlreiche Wünsche der Anwender integriert, damit Marathon 2.0 mehr ist als ein einfacher E-Mail-Client. Hinzugekommen sind vor allem Funktionen, um die Archivierung und Verwaltung von Nachrichten noch komfortabler und einfacher zu gestalten. Aber auch an neuen Funktionen wurde nicht gespart. Damit sind nun viele der Features auch auf dem Atari verfügbar, die es bisher nur auf PC und Mac gab.

So können nun z.B. alle Nachrichten in einer Baumstruktur verwaltet werden, wie das auch bisher schon bei manch anderen Mail-Programm üblich war. Durch die Verschachtelung von Ordnern, Unterordnern und Postfächern ist es möglich sich eine geordnete Ablage zur organisieren. Außerdem können in der Baumstruktur nun "Identitäten" verwaltet werden. Damit können Sie sich verschiedene Konfigurationsprofile erzeugen. Dieses kann für die Erstellung von verschiedenen Konfigurationen für einen Anbieter aber auch in verschiedensten Konfiguration für verschiedene Anbieter gelten. Um das oftmals aufwändige Heraussuchen von Empfängeradressen zu umgehen, wurde dem Editor außerdem eine Auto-Vervollständigungs-Funktion gegönnt. Es werden also bei der Eingabe automatisch Vorschläge gemacht. So reicht es oftmals, die ersten Buchstaben der E-Mail-Adresse einzugeben, und der weitere Teil wird automatisch ergänzt.

Dies war nur eine kleine Zusammenfassung der gebotenen Möglichkeiten. Details und Screenshots finden Sie auf der Marathon-Webseite.

https://web.archive.org/web/20011006065513/http://draconis.atari.org/draconis/mara2/index.htm

(tr)

Draconis mit neuer URL (18.09.2001 - 02:10 Uhr)

Das Internet-Paket Draconis hat eine neue Heimat im Internet gefunden. Die neue Adresse findet sich im untenstehenden Link.

Draconis

Qdialer 0.52 (18.09.2001 - 02:10 Uhr)

Die Einwahlsoftware Qdialer für den Internet-Standard STiK2 liegt in der Version 0.52 vor. Das Programm wurde in einigen Punkten optimiert, außerdem wurden Fehlerbereinigungen vorgenommen.

Anthill Industries

Four-F: Neues Spiel für Atari ST (18.09.2001 - 01:10 Uhr)

Spielernaturen auf dem Atari ST erhalten endlich wieder Nachschub: "Four-F" kann mit "Chip's Challenge" auf dem Lynx und PC verglichen werden. Das Ziel ist es, in den verschiedenen Levels möglichst viele Punkte zu sammeln, um das nächste Level zu erreichen. Screenshots finden sich auf der Webseite des Online-Magazins "Atari Times". Four-F ist frei herunterladbar. Viel Spaß! (tr)

Four-F

(tr)

GEMSetup 2.01 (18.09.2001 - 01:10 Uhr)

Der Standard-Installer GEMSetup von Joachim Fornallaz steht ab sofort in der Version 2.01 zur Verfügung. Es wurden verschiedene Fehlerkorrekturen und Optimierungen vorgenommen. Das Programm findet sich auf der Webseite des Entwicklers. (tr)

GEMSetup Home

(tr)

News-Suche
 
Das aktuelle Heft
Cover der aktuellen ST-Computer';
Updates
12521 Programme insgesamt.
 Updates/Neu
Lotus Esprit Turbo Challenge STe 1.0 * Voc! 0.62PL1 * BALLSHMD * STE Slides Volume 1 * Dragon 1K * Square V2 * Kronos 2.50 * Chess64hi * Pink Chopper * Bitch, I'm flashy! *
Top-Software

>Escape Paint
>PixArt 4.5x
>ZX81-Emulator
>Atari-Zeitschriften
>Phoenix 5.5
>HomePage Penguin 3.05
>Fiffi
>Chatter/Teli
>SysGem
>Icon Extract
>Draconis English Manual
>Rational Sounds 2.0.2
>qed 5.0.2

Links

*Atari
*Atari ColdFire Project
*Amiga Future
*Atari Document Archive
*MyAtari
*atos
*AtariAge
*Atari Gamer
*Atari Times
*Atari Public Domain Serien
*dead hackers society
*Demozoo
*FreeMiNT Project website
*stc archiv
*ABBUC
*The Atari Museum
*ATARImuseum.de
*HomeCon

Foren

*Atari Home
*Atari-Forum.com
*NexGam Atari-Forum
*Yaronet Forum Atari (fr)

Termine

*STNICC 2032
18.12.2032 - 19.12.2032

© 2001-2020 ST-Computer. Classic theme by Thomas Raukamp.