st-computer
2003 MyAtari Reader Awards Winner 2003 MyAtari Reader Awards Winner

Top News im November 2002

Keine Top-News in diesem Zeitraum.

Weitere News im November 2002

Seite 1 Seite 2 Seite 3 Seite 4

Fehler in der Centurbo 060 bereinigt (30.11.2002 - 10:10 Uhr)

Der Fehler in der Beschleunigerkarte Centurbo 060, der bisher eine Auslieferung verzögerte, ist nun von Rodolphe Czuba gefunden worden. Die Zusammenarbeit mit dem DSP des Falcon klappt nun also, weshalb nun wirklich bald mit einer Auslieferung gerechnet werden kann. (tr)

Czuba Tech

Fehlerbereinigungen von Tiffie und PSD-Import (29.11.2002 - 18:10 Uhr)

Die TIFF- und PSD-Importtreiber für das professionelle Publishingprogramm Calamus SL2002 liegen ab sofort in aktualisierten Versionen vor. Die Fehler beim Löschen von Seiten sind nun behoben worden. (tr)

invers Software

FreeMiNT 1.16.1 (29.11.2002 - 17:10 Uhr)

Der FreeMiNT-Kernel liegt in der Version 1.16.1 vor. Die Alpha-Version wird von Draco angeboten. (tr)

Draco

Dezember-Release von Eureka (29.11.2002 - 10:10 Uhr)

Das 2D-/3D-Grafikprogramm Eureka liegt in seiner Dezember-Version vor. Die Software liegt wie immer in verschiedenen Versionen (FPU, 020, Lite) zum Herunterladen auf der Webseite des französischen Autors bereit. (tr)

Eureka

Hyp_View vom 24. November (28.11.2002 - 11:10 Uhr)

Der ST-Guide-Ersatz Hyp_View liegt in einer aktualisierten Version vom 24. November vor. Die Debug-Ausgaben wurden beseitigt. (tr)

Hyp_View

Inside Atari DOS (28.11.2002 - 10:10 Uhr)

Die AtariArchives haben das englischsprachige Buch ”Inside Atari DOS” online veröffentlicht. Das Werk von Bill Wilkinson geht in die Tiefen des DOS für die 8-Bit-Ataris. Interessanter Lesestoff also für alle Fans. (tr)

Inside Atari DOS

Noch eine Jaguar-Emulation (28.11.2002 - 10:10 Uhr)

Neben dem Project Tempest wird bald eine weitere Jaguar-Emulation unter Windows das Licht der Welt erblicken. ”Virtual Jaguar” macht gute Fortschritte und kann bereits die ersten Screenshots vorweisen. (tr)

Virtual Jaguar

Teradesk 2.00 (28.11.2002 - 10:10 Uhr)

Kaum zur Open Source erklärt, gibt es schon das erste Update: Henk Robbers hat den freien Desktop Teradesk in der Version 2.00 veröffentlicht. Enthalten sind einige Neuerungen und viele Fehlerbereinigungen. (tr)

Teradesk

Neuer Verwalter für TOSgroup.Org gesucht (27.11.2002 - 13:10 Uhr)

Die Webseite TOSgroup.Org sucht einen neuen Verwalter. Der bisherige Webmaster Richard Gordon Faika schafft die Administration aus zeitlichen Gründen nicht mehr. Alle Seiten inklusive dem PHP-Quellcode werden kostenlos abgegeben. Sollte sich kein neuer Verwalter finden, müssten die Seiten aufgegeben werden. (tr)

TOSgroup.Org

Keine Mekka^Symposium 2003 geplant (27.11.2002 - 12:10 Uhr)

Die Scene-Party Mekka^Symposium wird im kommenden erstmals seit 1996 wegen Personalmangels nicht stattfinden. Ein Ersatz ist durch ein anderes Tea geplant. (tr)

Mekka^Symposium

ABBUC-Programmierwettbewerb (27.11.2002 - 12:10 Uhr)

Der XL-/XE-Anwenderclub ABBUC veranstaltet einen Programmierwettbewerb für die 8-Bit-Ataris, der bis zum 15. September 2003 läuft. Fast ein Jahr steht also zur Entwicklung von Programmen für die ”kleinen” Ataris bereit. Es sind bis zu EUR 500.-- zu gewinnen. (tr)

AbbucProgrammingContest

GEMCandy-Programmierwettbewerb (27.11.2002 - 12:10 Uhr)

Der GEM Candy-Programmierwettbewerb läuft noch bis zum 24. Dezember. Ziel ist es, ein Spiel oder Spielzeug zu erschaffen, das komplett in GEM eingebunden ist und ein Weihnachtsthema hat. (tr)

GEM Candy

Blockdiagramm des USB-Cartridges (27.11.2002 - 12:10 Uhr)

Zum USB-Cartridge-Projekt für den Atari XL/XE sind nun die ersten Schaltpläne erhältlich. Die Erweiterung bietet zwei USB-Schnittstellen und soll einfach in den Cartridge-Port des 8-Bitters gesteckt werden. (tr)

USB-Cart

Porthos 3.1 in Kürze verfügbar (23.11.2002 - 11:10 Uhr)

Das PDF-Darstellungs- und Bearbeitungsprogramm Porthos wird schon bald in der Version 3.1 erscheinen. Behoben werden in dieser Aktualisierung grobe Fehler in der FreeType-Bibliothek, die dazu führten, dass Dokumente, die unter Porthos 2.x noch richtig angezeigt wurden, unter der Version 3.03 Probleme machten. Hinzu sollen weitere Verbesserungen kommen. (tr)

Porthos

Update von Hyp_View 0.20 (23.11.2002 - 10:10 Uhr)

Für die Version 0.20 des ST-Guide-Ersatzes Hyp_View liegt ab sofort ein Update vor. Die Aktualisierung ist vom 22. November. (tr)

Hyp_View

Breakout für den Lynx (22.11.2002 - 18:10 Uhr)

Ein Atari-Klassiker findet doch noch zum Luchs: Break ist ein Breakout-Clone, der eine Vielzahl von Modi bietet. Neben den beiden Spielen Breakout und Super Breakout sind verschiedene Zwei-Spieler-Varianten und erweiterte Versionen von Breakout eingebaut. Einziger Wehrmutstropfen: das Spiel wird erst 2003 erscheinen. (mj)

Break

Update der Suchfunktion (22.11.2002 - 15:10 Uhr)

Eine Neuerung in eigener Sache: Die Suchfunktion auf unserer Webseite schließt nun auch den Up-to-Date-Bereich mit ein. So entgeht Ihnen bestimmt kein Update mehr. (tr)

Up-to-date

MyIDE verschickt (22.11.2002 - 11:10 Uhr)

Das IDE-Interface MyIDE für XL-/XE-Ataris ist fertig und wird derzeit verschickt. MyIDE ist ein extern steckbares IDE-Interface für die 8-Bitter, das in den Steckmodul-Schacht des Rechners gesteckt wird. Wer ein leeres Cartridge einsendet, kann das Interface hier unterbringen lassen. Treibersoftware wird auf Diskette (3.5" und 5.25") mitgeliefert. Der Preis für das Interface beträgt EUR 45.-- inklusive weltweitem Versand. (tr)

MyIDE

Atari goes Metal (22.11.2002 - 11:10 Uhr)

Das britische Online-Magazin MyAtari hat einen Kurzartikel zum Open-Air-Festival im holsteinischen Wacken veröffentlicht. Auf Europas größtem Heavy-Metal-Festival traf sich eine kleinen Schar von Atari-Enthusiasten. Im kommenden Jahr soll sogar die Möglichkeit des Spielens von klassischen Atari-Games gegeben werden. (tr)

MyAtari

Neues von R.O.M. logicware (22.11.2002 - 11:10 Uhr)

Ulli Ramps von R.O.M. logicware hat in der internationalen Atari-Newsgruppe Gerüchten vehement widersprochen, dass R.O.M. logicware in Problemen stecken würde. Vielmehr gäbe es aufgrund von Problemen mit dem internationalen Zahlungsverkehr derzeit Unregelmäßigkeiten mit englischsprachigen Versionen von papyurus OFFICE.

Ferner kündigte R.O.M. logicware an, dass die native Macintosh-Version der beliebten Textverarbeitung wahrscheinlich noch vor Weihnachten erscheinen soll. (tr)

R.O.M. logicware

Xairon ist Freeware (21.11.2002 - 11:10 Uhr)

Der Terminplaner Xairon wurde in seiner aktuellen Version 1.5 zur Freeware erklärt. Damit ist er für alle Atari-Anwender komplett frei nutzbar. Weitere Informationen über das sehr leistungsstarke und umfangreiche Programm finden sich auf der Webseite der Entwickler. (tr)

Xairon

News-Suche
 
Das aktuelle Heft
Cover der aktuellen st-computer
Aktuelle Updates
9401 Programme insgesamt.
  Updates/Neu
ORCS 2.15 * Midnight Sun * Execution * GOAM for ATARI ST * Junior Senior * Black Sheep * EmuTOS 0.9.8 * HD-Driver 10.03 * Diamond Back 3.60 * Kick my Ass'embler *
Top-Software

>Atari-Zeitschriften
>Chatter/Teli
>Escape Paint+Quelltext
>Sweet_16.rsc
>PixArt 4.5
>Manitor
>Pure-C-Patch
>Wacom ArtPad-Treiber
>Concord3

Links

*Atari
*Atari ColdFire Project
*Amiga Future
*MyAtari
*atos
*AtariAge
*Atari Times
*Atari Public Domain Serien
*dead hackers society
*FreeMiNT-Portal
*AtariForge
*stc archiv
*ABBUC
*The Atari Museum
*ATARImuseum.de
*HomeCon

Newsgroups/Foren

*Atari Home
*NexGam Atari-Forum
*Yaronet Forum Atari (fr)
*comp.sys.atari.st
*fr.comp.sys.atari
*comp.sys.atari.8bit

Termine

*STNICC 2032
18.12.2032 - 19.12.2032
*ejagfest 2017
04.11.2017 - 05.11.2017

© 2001-2016 Matthias Jaap. Classic theme by Thomas Raukamp.