st-computer
2003 MyAtari Reader Awards Winner 2003 MyAtari Reader Awards Winner

st-computer - Atari-Lexikon

Das Atari-Lexikon umfasst verschiedene Erklärungen für Begriffe aus der Computerwelt. Quellen: EDV-Lexikon (Atari Inside), Apropos... (st-computer).

a | b | c | d | e | f | g | h | i | j | k | l | m | n | o | p | q | r | s | t | u | v | w | x | y | z |

Action!
Action! war eine Programmiersprache für die Atari 8-Bit-Rechner, die sich anschickte, die Vorteile von Assembler und Basic zu kombinieren: Geschwindigkeit und leichte Programmierung.
AGP
Der Accelerated Graphics Port basiert auf dem PCI-Standard, wurde aber speziell für Grafikkarten entwickelt. Über den AGP-Slot kann die Grafikkarte direkt auf den Hauptspeicher zugreifen und kann speicherfressende Texturen im großen Hauptspeicher statt im vergleichsweise kleinen Speicher der Grafikkarte ablegen.
Akustikkoppler
Gerät zum Übertragen von Daten auf ein anderes Computersystem mit Hilfe der normalen Telefonleitung. Die binären Daten werden in Töne unterschiedlicher Frequenz umgewandelt, durch die Sprechkapsel des Telefonhörers aufgenommen und wie ein Telefongespräch übermittelt. Am anderen Ende der Leitung werden die Töne wieder in binäre Daten umgewandelt und als Daten vom Computer verarbeitet.
Alertboxen
Alertboxen werden von Programmen benutzt, um auf bestimmte Ereignisse aufmerksam zu machen. Alerts müssen normalerweise erst weggeklickt werden, um weiterzuarbeiten. Eine typische Alertbox besteht aus 4 Zeilen Text, einem Icon und bis zu drei Buttons. Moderne Programme verwenden Boxen, die das Multitasking nicht mehr anhalten.
Anti-Aliasing
Kantenglättung. Beim Anti-Aliasing werden Punkte hinzugefügt, um z.B. Schriften weicher erscheinen zu lassen. Die Kanten bei einer Schrift in schwarzer Farbe werden durch graue Punkte abgemildert, ein ruhigeres Schriftbild entsteht. Sinn ergibt diese Technik aber nur ab einer bestimmten Schriftgröße, da sonst das Schriftbild zu schwammig ist.
Antic
Antic ist der Grafikprozessor in den 8-Bit-Ataris sowie dem VCS5200. Designt wurde der Chip von Jay Miner, dem späteren Mit-Entwickler des Amiga. Das besondere ist neben der großen Farbpalette die Flexibilität des Chips. Die Bilderzeugung erfolgt beim Antic über ein Programm, das für jede Programmzeile den verwendeten Grafikmodus bestimmt, eine Datenquelle angibt oder einen Interrupt auslöst. Damit sind dann mehr als vier Farben gleichzeitig möglich.
Atari Writer
Atari schrieb mit dem Atari Writer eine sehr bekannte 8-Bit-Anwendung. Obwohl es durchaus andere, leistungsfähigere Programm gab, war es sehr erfolgreich. Später wurde das Programm als "ST Writer" sogar für den ST umgesetzt und als PD veröffentlicht.
ATASCII
Atari-Version von ASCII. Jeder 8-Bit-Computer hatte seinen eigenen Zeichensatz, der mit grafischen Zeichen angefüllt war. Eine ungewöhnliche Eigenschaft des Atari XL war es, das Umlaute im Zeichensatz Einzug hielten. Diese waren zwar nicht über die Tastatur erreichbar, aber Konkurrenten wie der C64 kannten einen internationalen Zeichensatz nicht.
News-Suche
 
Das aktuelle Heft
Cover der aktuellen st-computer
Aktuelle Updates
9401 Programme insgesamt.
  Updates/Neu
ORCS 2.15 * Midnight Sun * Execution * GOAM for ATARI ST * Junior Senior * Black Sheep * EmuTOS 0.9.8 * HD-Driver 10.03 * Diamond Back 3.60 * Kick my Ass'embler *
Top-Software

>Atari-Zeitschriften
>Chatter/Teli
>Escape Paint+Quelltext
>Sweet_16.rsc
>PixArt 4.5
>Manitor
>Pure-C-Patch
>Wacom ArtPad-Treiber
>Concord3

Links

*Atari
*Atari ColdFire Project
*Amiga Future
*MyAtari
*atos
*AtariAge
*Atari Times
*Atari Public Domain Serien
*dead hackers society
*FreeMiNT-Portal
*AtariForge
*stc archiv
*ABBUC
*The Atari Museum
*ATARImuseum.de
*HomeCon

Newsgroups/Foren

*Atari Home
*NexGam Atari-Forum
*Yaronet Forum Atari (fr)
*comp.sys.atari.st
*fr.comp.sys.atari
*comp.sys.atari.8bit

Termine

*STNICC 2032
18.12.2032 - 19.12.2032
*ejagfest 2017
04.11.2017 - 05.11.2017

© 2001-2016 Matthias Jaap. Classic theme by Thomas Raukamp.